Tagesarchiv: 10. November 2012

Planung … Änderung … Ausgeplant

Auch wenn keine Beiträge von uns täglich erfolgen, sind wir nicht untätig. Pünktlich abends, wenn die Kinder Ruhe geben, treffen wir uns im Wohnzimmer, um wieder zu planen … den Grundriss, die Küche usw. Und immer wieder kommt man / frau auf neue Ideen. Das gefällt unserem Planer nicht so sehr. Aber wir bauen schließlich zum ersten (und hoffentlich letzten) Mal. Es soll ja zum Wohlfühlen schön werden.

Aber jetzt haben wir es hoffentlich. Mit ein paar Kompromissen, aber so ist das halt im Leben ;-)

Als nächstes werden die Pläne final erstellt, der Vermesser darf rechnen und dann werden alle Unterlagen für den Bauantrag zusammengestellt. Und dann heißt es wieder warten. Aber in dieser Zeit können wir uns ja an die Planung von EBK, Elektrik, Sanitär, Garten … machen.

Laterne, Laterne …

… Pünktlich zum Herbst mit seiner frühen Dunkelheit haben die ersten Laternen in unserer Stichstraße Einzug gefunden. Unserer Tochter ist das egal. Sie zieht lieber mit der tragbaren Laterne durch die Straßen (und Papa darf dann nicht die Ersatzbatterien vergessen, sonst wird es anstrengend ;-) .

Gleichzeitig stehen auf der Hauptstraße des Nachbar-Baufeldes schon die ersten Laternen schief … war wohl ein LKW stärker ?!

20121108-230432.jpg