Tagesarchiv: 17. Januar 2013

Elektroplanung beginnt

Für die Elektroplanung haben wir uns eine Muster-Broschüre mit Ideen und Skizzen besorgt. Da sind alle Eventualitäten aufgezeigt und man hofft, so nix zu vergessen.

Nun haben wir uns jeden Raum vorgenommen und gleich am PC die Lichtschalter, Steckdosen, Taster für Raumheizung und Jalousien sowie Rauchmelder eingezeichnet. Alles farbig und gleich als pdf. Wenn schon, denn schon ;-)

Bei den Dielen überlegen wir noch, ob Bewegungsmelder für das Licht gut sind. Bei zwei Kleinkindern ist schnell der Bereich um den Lichtschalter “klebrig”.

Auch wo welche Lichtquelle hinkommt, haben wir markiert. Also wo Deckenspots und wo nur ein Auslass für eine Lampe. Das Grundkonzept steht erst mal und man kann es reifen lassen.

Warten, warten, warten

Der tägliche Gang zum Briefkasten … aber die lang ersehnte Baugenehmigung ist immer noch nicht da. Laut telefonischer Rückfragen “ist alles in Bearbeitung”. Zwei Personen müssen dort wohl das OK geben, und das dauert.

Naja, was lange währt :-) und der Winter mit Frost und Schnee ist ja auch wieder zurück. Da kann man ja auch keine Bodenarbeiten beginnen. In der Zwischenzeit haben wir schon mal mit der Elektroplanung begonnen. Danach kommen noch die Planung für Licht, Garten, usw.