Planung geht weiter

Die Planungsunterlagen wurden diese Woche schon mal vorab an Richter Haus geschickt, um den Plansatz auf eventuelle Mehr- oder Minderkosten zu checken. Finden wir gut! Da kann man schon mal selbst kalkulieren, ob man im Finanzrahmen bleibt.

Unsere ursprüngliche Planung passt mit dem aktuellen Ansatz gut überein, lediglich die Treppe wollen wir anders positionieren (Mehrkosten wegen der erforderlichen Wange) sowie einen Wäscheschacht noch integrieren (Kosten für Kernbohrung, Rest als Eigenleistung).

Wir freuen uns auf alles Kommende.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>