Ran ans Innenleben!

In den letzten Tagen wurde im Haus alles für den Innenausbau vorbereitet … Material wurde geliefert, die Bodenplatte wurde mit der Dampfsperre versehen (sieht wie eine dickere Folie aus) und die Trockenbauer nahmen ihre Arbeit auf.

Als Erstes wurde der Deckenbereich zum Dachstuhl geschlossen: OSB-Platten um den Bereich der Einschubtreppe, Dämmung, Dampfsperre.

Da die Elektrik, Sanitär etc. noch rein muss, haben die Trockenbauer an jede Wand im Obergeschoss nur jeweils eine Seite Rigips an das Ständerwerk angebracht. An die Bereiche wo später ein Hängeschrank angebracht wird (Bad, Ankleide Schlafzimmer), wurde die Rückwand verstärkt.

Im Bad war die Grundrissplanung nicht hundert Prozent stimmig mit der finalen Badplanung, was die Maße angeht. Einfach aber aus dem Hintergrund, da wir ja erst bei der Bemusterung die Größe der Wanne, des WCs etc. festgelegt / erfahren hatten. Aber kein Problem … die Trockenbauer sind sehr nett und so haben wir alles vor Ort abgestimmt und es wurde alles super umgesetzt. Auch haben wir uns nun für die finale Ausführung des Wäscheschachtes entscheiden müssen, aber dazu separat mehr.

20130615-141123.jpg
Blick auf Flur und den Eingang zu den Kinderzimmern

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>