Vorbereitungen für die Bodenplatte

Am 18.3. wurden die Bereiche für das Haus sowie für die “Baustraße” / spätere Garage aufgefüllt und verdichtet. Das Haus soll später ein höheres Niveau als die Stichstraße haben. Dies alles vorbereitend für die Bodenplatte. Diese sollte eigentlich am Mittwoch 20.3. gegossen werden. Unsere Bedenken bezüglich der doch noch sehr winterlichen Temperaturen, vor allem nachts im Minusbereich, wurden vom Bauleiter anfangs ausgeräumt, aber dann kam doch die Info: Baustop!

Als wir dann am vergangenen Wochenende einen Spaziergang ums Baufeld machten, waren wir sehr überrascht, dass doch einiges passiert ist. Die Frostschürze sowie die Bewährung sind fertig.

Einerseits sieht die Fläche sehr groß aus, aber andererseits ist alles noch sehr unvorstellbar, ob da alles so passt wie vorgestellt. Wir bleiben gespannt!

20130325-213035.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>